Was ist biobasiertes Material?
Bis heute wird Polypropylen-Granulat hauptsächlich aus fossilen Rohstoffen (Erdöl) hergestellt. Aber es gibt immer mehr nachhaltigere Alternativen. Biobasierte Materialien werden z.B. aus Tall- oder Rapsöl hergestellt, aus denen neues Polypropylen gewonnen werden kann. Indem wir dabei auf die Verwendung von Erdöl verzichten, erreichen wir eine große CO2-Reduktion.

Alternative: Chemisch recyceltes Material
erzeit bieten wir meist Altkunststoff (Post-Consumer Recycled/PCR) für den Non-Food-Markt an. Da dieses Material aus vielen Quellen stammt und zu neuem Granulat verarbeitet wird, darf es aufgrund der Bestimmungen nicht als Verpackungsmaterial in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Zu diesem Zweck muss das Material bis auf die molekulare Ebene aufgespaltet bzw. chemisch recycelt werden. Durch diese Art des Recyclings werden alle Schadstoffe aus dem Rohmaterial entfernt und kann auch in der Lebensmittelindustrie chemisch recyceltes Material verwendet werden.

Obwohl dies noch nicht das Ende des Weges ist, sind wir als Dijkstra Plastics stolz darauf, Teil dieses Prozesses zu sein, der die Grundlage für die Zukunft legt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Verpackungsindustrie zirkulär und nachhaltig machen.

Interesse?
Sind Sie neugierig auf die Möglichkeiten? Dann wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam, um über die Möglichkeiten zu sprechen. Rufen Sie uns unter +31 53 572 38 84 an, oder schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen und Ihren Kontaktdaten an info@rdplastics.nl.


Veranstaltung 29-10-2021

Test Centre: Falltest

Die erste Episode ist fertig und verrfügbar!

Nachrichten 18-10-2021

Vom Erdöl zum Rapsöl

Seit kurzem sind wir stolze Besitzer der "International Sustainability and Carbon Certification" (auch ISCC Plus-Zertifikat genannt). Dank dieses Zertifikats haben wir einen weiteren Schritt bei der Entwicklung nachhaltiger Kunststoffverpackungen gemacht. So haben wir die Möglichkeit, biologisches Material (biobasiert) als Rohstoff für unsere Verpackungseimer zu verwenden.

Veranstaltung 14-10-2021

Packaging Innovations 2021

Am 17. und 18. November finden die Packaging Innovations im Taets Art & Event Park in Amsterdam statt. Nachdem wir aufgrund des Corona-Ausbruchs einige Kontaktmomente verpasst haben, möchten wir uns auf dieser Messe treffen! Nach unserer Teilnahme an den Kunststoffenbeurs würden wir uns auch freuen, Sie an unserem Stand D117 auf der Packaging Innovations zu sehen!

Veranstaltung 24-09-2021

Test Centre: Trailer

Wir werden eine neue Reihe von Videos hochladen. Die erste Episode ist in Kürze fertig und wird dann verfügbar sein. Behalte unseren YouTube Kanal und unsere sozialen Netzwerke im Auge!

Blog 22-09-2021

Kraft in der Verpackung

Vitafy ist ein Anbieter von Sportnahrungsmittel und ist das Unternehmen hinter der bekannten Marke Bodylab Whey. Das Sortiment an Verpackungsbehältern von Dijkstra Plastics vergrößert sich weiter.

Nachrichten 05-08-2021

In-Mould Labelling (IML)

Dijkstra Plastics ist einer der größten Hersteller von Verpackungseimer und zusammen mit unseren Etikettenpartnern können wir den überwiegenden Teil unseres Sortiments mit In-Mould-Label-Druck anbieten.

Nachrichten 29-07-2021

PCR: 100% recyceltet Kunststoff

Wir sind uns unserer großen Verantwortung für die Vermarktung von Kunststoffverpackungsprodukten sehr bewusst. Deshalb ergreifen wir Maßnahmen, um die Auswirkungen unserer Verpackungen auf das gesamte Umfeld so verantwortungsvoll wie möglich zu halten.

Nachrichten 22-07-2021

Erlaeuterung Spritzgiess Prozess

Mit einem Sortiment von 0,3 bis 61 Liter Verpackungen bieten wir eine breite Palette von Verpackungen in verschiedenen Formen wie rund, rechteckig und quadratisch an.

23-06-2021

Whitepaper: Rückverfolgbarkeit

Neben der Tatsache, dass die Rückverfolgbarkeit in der Lebensmittelindustrie obligatorisch ist, ist es auch in anderen Produktionsketten wichtig zu folgen, woher Rohstoffe kommen.

Weitere Neuigkeiten