Gemeinsame Arbeit an der Qualität

Versele Laga ist ein internationaler Hersteller von Qualitätsfutter und Pflegeprodukten für Leistungs- und Haustiere. Die Kernwerte lauten: Kompetenz, Leidenschaft, Verantwortung und Respekt. Diese Werte spiegeln sich auch in den Produktverpackungen des Unternehmens wider. In diesem Bereich arbeitet Versele Lage mit MCC Verstraete und Dijkstra Plastics zusammen. Worin liegt die Stärke dieser inspirierenden Partnerschaft? Und wie sieht die Zusammenarbeit in der Praxis aus?

Versele Laga war auf der Suche nach einem hochwertigen Futtermittelbehälter, um Futtermittel in Großverpackungen länger und besser lagern zu können. Laut Marcel Slinkman, Area Sales Manager bei Dijkstra Plastics, war das genau das Richtige für die drei kooperierenden Parteien: „Durch die technischen Entwicklungen der letzten Jahre ist es sehr gut möglich, große Verpackungen mit IML – also In-Mould-Labelling – zu versehen. Stijn Quintyn, Regional Sales Manager bei MCC Verstraete, fügt hinzu: „Ein großer 60 l-Behälter bringt zusätzliche technische Herausforderungen mit sich. Glücklicherweise verfügt Dijkstra Plastics über das Fachwissen, um diese Herausforderungen zu meistern.“

Zusammengefasst

Die Herausforderung bei Versele Laga war das Format der Verpackungen. MCC Verstraete und Dijkstra Plastics haben viel Erfahrung mit kleineren Verpackungen bis ca. 30 l. Aber ein 60 l-Futterbehälter ist eine andere Sache. Die Umstellung von Sieb- und Offsetdruck auf IML stellte eine Herausforderung für große Verpackungen mit Aufdruck dar. Dijkstra Plastics begann mit dem Kauf einer neuen Maschine und der dazugehörigen Robotertechnik, um die Verpackung im IML-Verfahren zu bedrucken. Doch dann kam die eigentliche Herausforderung: das richtige Material und die richtigen Einstellungen zu finden. Außerdem mussten noch alle Variablen auf das hohe Qualitätsniveau gebracht werden, das die drei beteiligten Parteien gewöhnt sind.

In Zusammenarbeit mit MCC Verstraete bekam Dijkstra Plastics alle Variablen in den Griff, und die Produktion der ersten 60 l-Behälter mit IML-Aufdruck konnte beginnen.  Das Ergebnis ist ein wunderschöner und langlebiger Futtermittelbehälter. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass IML nachhaltiger und nicht so umweltschädlich ist. Laut Joram Knol, Grafikdesigner und IML-Spezialist bei Dijkstra Plastics, ist IML ästhetisch und qualitativ überlegen und bietet die Möglichkeit, fotorealistische Bilder auf Verpackungen aufzubringen: “Alles sieht viel schärfer aus. Bei diesem Druckverfahren mussten wir auch die dunkle Farbe der Verpackung berücksichtigen. Zum Glück kann MCC Verstraete viermal weiß drucken, wodurch das Weiß besonders gut zur Geltung kommt. Das war der Schlüssel zum perfekten Ergebnis. Dank der Bemühungen aller Beteiligten ist dieser Futtermittelbehälter mit IML-Aufdruck ein echter Hingucker geworden. Als Partner haben wir uns für einen hohen Qualitätsstandard entschieden. So haben wir gemeinsam einen Weg gefunden, das gewünschte Ergebnis zu erzielen und etwas ganz Besonderes zu schaffen.“

"Wir liefern hochwertiges Tierfutter, und das wollen wir auch mit unserer Verpackung zeigen. Die Zusammenarbeit mit den beteiligten Parteien verläuft reibungslos. Und wenn es ein Problem geben sollte, dann suchen wir gemeinsam nach einer Lösung. Das ist alles sehr beruhigend.”

Tanja Bekaert,
Creative Project Coordinator bei Versele-Laga

Dieser Eimer half Versele Laga:

Rund

61.0 ECB

Material PP
Formen Rund
Garantierverschluss
IML-Druck
Volumen Nett 62,5 liter
Höhe 567 mm
Abmessung 463 mm
Eimer anzeigen
Beratung erforderlich

Willst du diesen Eimer auch?

Beratung erforderlich

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!